Burgenland radelt - OBERPULLENDORF radelt mit!

roter Hintergrund mit weißer Schrift und Fahrrad

Von 20. März bis 30. September 2022

Burgenland radelt von 20. März bis 30. September 2022 – und OBERPULLENDORF radelt mit! Radeln macht Freude, fördert die Gesundheit, belebt die Gemeinde und ist gut fürs Klima. 

 

Mehr Radfahrerinnen und Radfahrer führen zu:

  • weniger Verkehr in der Gemeinde
  • einem belebteren Ortszentrum, weil RadfahrerInnen mehr im Ort einkaufen
  • guter Öffentlichkeitsarbeit als klimafreundliche Gemeinde

Mitmachen ist ganz einfach:

Anmeldung der Gemeinde mit einer Ansprechperson (Admin) auf: https://burgenland.radelt.at/veranstalter


Wie funktioniert Burgenland radelt?
Die TeilnehmerInnen registrieren sich auf https://burgenland.radelt.at/ oder in der „Österreich radelt“ App und können anschließend die Gemeinde auswählen. Alle Kilometer, die sie radeln und eintragen (entweder mit der „Österreich radelt“ App oder auf der Website) werden für die Gemeinde gezählt. Preisverleihung im Herbst 2022. Die besten Gemeinden des Burgenlandes werden im Herbst öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet. Es zählen aktive TeilnehmerInnen im Verhältnis zu den EinwohnerInnen.

 

Bewerbung

Plakate und Folder stellen wir kostenlos zur Verfügung, so lange der Vorrat reicht! Diese Materialien sowie eine Inseratvorlage für die Gemeindezeitung stehen auch zum Download zur Verfügung: https://burgenland.radelt.at/downloads 

Die Aktion Burgenland radelt wird im Auftrag des Landes Burgenland durch die Mobilitätszentrale Burgenland betreut.

Burgenland radelt [PDF 752 KB]

Kontakt:

Mobilitätszentrale Burgenland
Tel.: 02682/21070
E-Mail: office@b-mobil.info
Webseite: https://burgenland.radelt.at

ZUR ÜBERSICHT